Letzten Monat sind wir nach Incheon gereist, wo sich das Heimteam Südkorea sowie Finnland durchsetzen und so zu den ersten beiden Vertretern in den Top 8 des Overwatch World Cup werden konnten. Jetzt reisen wir nach einem wilden All-Star-Wochenende für die zweite Gruppenphase zur Blizzard Arena Los Angeles weiter.

Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst!

Teamaufstellungen der Länder

USA

  • Indy „Space“ Halpern (LA Valiant)
  • Shane „Rawkus“ Flaherty (Houston Outlaws)
  • Jay „Sinatraa“ Won (SF Shock)
  • Austin „Muma“ Wilmot (Houston Outlaws)
  • Zachary „ZachaREEE“ Lombardo (Contenders NA: Fusion University)
  • Grant „Moth“ Espe (SF Shock)
  • Ersatzspieler: João Pedro „Hydration“ Goes Telles (LA Gladiators)

Sieh an, sieh an. Was haben wir denn hier? Team USA war im letzten Jahr legendär. Das Halbfinale des Overwatch World Cup 2017 zwischen den USA und Südkorea war so ziemlich die beste Overwatch-Show, die es bis dahin zu sehen gab. Aus dem letztjährigen Kader kehren Rawkus und Sinatraa mit einigen neuen Teammitgliedern zurück. Darunter ist auch – was manche überraschen dürfte – ZachaREEE von Fusion University. Wie der Zufall es so will, wird dieser beinahe Achtzehnjährige am ersten Tag der Gruppenphase in Los Angeles gleich in zwei Turnieren antreten: Er spielt seine Matches für Team USA und danach das Finale von Saison 2 der Contenders Nordamerika gegen XL2 Academy am selben Abend, im selben Veranstaltungsort und vor demselben Publikum.

Kanada

  • Lane „Surefour“ Roberts (LA Gladiators)
  • Brady „Agilities“ Girardi (LA Valiant)
  • Liam „Mangachu“ Campbell (Contenders NA: XL2 Academy)
  • Chris „Bani“ Benell (Houston Outlaws)
  • Felix „xQc“ Lengyel
  • William „Crimzo“ Hernandez (Contenders NA: Team EnVy)
  • Ersatzspieler: Lucas „NotE“ Meissner (Boston Uprising)

Auch Team Kanada hat einen Spieler aus dem Finale der Contenders Nordamerika in seinen Reihen – Mangachu von XL2 Academy. Ihr wisst schon, das Team mit Yeon-Oh „Nanohana“ Hwang – ehemals als Fl0w3R bekannt – aus Südkoreas Kader für den World Cup 2017. Mangachu ist außerdem ein ehemaliger Teamkollege von ZachaREEE, die beiden haben 2017 gemeinsam für die Renegades gespielt. Ihr seht also, dass alles miteinander irgendwie verknüpft ist und ehemalige Teamkollegen jetzt kunterbunt zwischen den USA und Kanada aufgeteilt sind. Dazu noch das DPS-Duo Surefour und Agilities sowie die Rückkehr von xQc – dem letztjährigen MVP des Overwatch World Cups – in die Blizzard Arena: Die Matches von Kanada wollt ihr auf keinen Fall verpassen.

Brasilien

  • Eduardo „dudu“ Macedo (Contenders SA: Brasil Gaming House)
  • Maurício „honorato“ Honorato (Contenders SA: Brasil Gaming House)
  • Felipe „liko“ Lebrao (Contenders SA: Brasil Gaming House)
  • Mateus „neil“ Kroeber (Contenders SA: Brasil Gaming House)
  • Renan „alemao“ Moretto (Contenders SA: Brasil Gaming House)
  • Pedro „ole“ Orlandini (Contenders SA: Black Dragons e-Sports)
  • Ersatzspieler: Marcello „Wetter“ Floriani (Contenders SA: Black Dragons e-Sports)

Brasil Gaming House, dessen Spieler den Großteil dieses Kaders ausmachen, hat es in die Playoffs der 2. Saison der Contenders Südamerika geschafft. Black Dragons e-Sports hat es nicht ganz geschafft, aber sie müssen immerhin auch nicht in die Contenders Trials absteigen. Dudu, Liko, Neil und Alamao haben 2017 für das brasilianische Team beim Overwatch World Cup gespielt, wo sie von den USA und Chinesisch Taipeh in der Gruppenphase in Santa Monica besiegt wurden und es dadurch nicht unter die Top 8 der BlizzCon geschafft haben. Wenn sie dieses Jahr gegen die USA oder Kanada gewinnen können, steht die Tür zu besseren Ergebnissen weit offen.

Österreich

  • Patrick „Wat7“ Marwal
  • Patrick „Sensotix“ Thonhauser
  • Raphael „Stvn“ Baier
  • Michael „McDragonlol“ Jörg (Contenders EU: We Have Org)
  • Oliver „Eclipse“ Nguyen
  • Bernhard „Minimi“ Hartl
  • Ersatzspieler: Roman „Heroray“ Hungersberger

Nur ein Contenders-Spieler hier, meine Damen und Herren, und zwar McDragonlol – zweifellos einer der lustigeren Spielernamen dieser Gruppenphase. We Have Org haben diese Saison die Contenders Europa unter den letzten vier Teams abgeschlossen und werden nächste Saison in den Contenders Trials antreten müssen. Die restlichen österreichischen Spieler haben die Rangliste aufgemischt – in Ranglistenmatches haben sie ein SN von durchschnittlich 4.300 bis 4.400. Für diese Jungs geht ein Traum in Erfüllung, und sie haben hier in Los Angeles nichts zu verlieren.

Schweiz

  • Esteban „Helv“ Fernandez
  • Adrien „Kiba“ Zürcher
  • Luca „Luux“ Locher
  • Sandro „Shinoda“ Zahner
  • Alex „R3M1X“ Badertscher
  • Matteo „Sk0rpi0n“ Palermo
  • Ersatzspieler: Marco „Mimi7“ Badertscher

Luux, Mimi7, R3M1X und Sk0rpi0n gehören zu einer Schweizer Organisation namens Silent Gaming. Das 2006 gegründete Team ist die älteste aktive Esports-Organisation des Landes und stellt Teams für verschiedenste Esports-Titel. Die Schweiz ist außerdem das Heimatland von Overwatch League-Moderatorin Soe Gschwind-Penski, die ihre Landsleute trotz der Außenseiterrolle bestimmt anfeuern wird!

Norwegen

  • Kristian „Tricky“ Kovacs
  • Jørgen „Decod“ Myrlund (Contenders EU: Last Night’s Leftovers)
  • Usman „Track“ Mohammad (Contenders EU: Young and Beautiful)
  • Kha „iPN“ Nguyen (Contenders EU: Angry Titans)
  • Stefan „ONIGOD“ Fiskerstrand (Contenders EU: Angry Titans)
  • Christer „Iko“ Ringelien
  • Ersatzspieler: Erik „Frost“ Hinderson (Contenders EU: One.PoinT)

Norwegen kann einen Kader vorweisen, der aus verschiedensten Teams der Contenders Europa zusammengewürfelt wurde. Es wird sich zeigen, ob dieses Team gegen den Nachbarn Finnland, der sich bereits für die Top 8 des Overwatch World Cups qualifizieren konnte, bestehen kann. Man muss die Skandinavier einfach mögen. Kleine Länder mit großen Overwatch-Herzen. Von den zwei Spielern ohne Teams ist Iko ein Unterstützer, der Steaks liebt und sein eigenes Esports-Team mitbegründet hat, und Tricky ist ein Off-Tank, der Zarya, Rippchen und Pommes liebt. Wer nicht? Sie haben es mit schweren Gegnern zu tun, aber wir werden sehen, ob diese Typen die nächsten Könige im Norden werden können.

Moderatoren

Malik-Forte.jpg
Malik Forté
Chris-Puckett.jpg
Chris Puckett
Christopher-Mykles.jpg
Christopher “MonteCristo” Mykles
Eric-Lonnquist.jpg
Erik “Doa” Lonnquist
Matt-Morello.jpg
Matt “Mr. X” Morello
Mitch-Leslie.jpg
Mitch “Uber” Leslie
Robert-Kirkbride.jpg
Robert “Hexagrams” Kirkbride
Auguste-Massonnat.jpg
Auguste “Semmler” Massonat

Join us as we travel to the home of the inaugural Overwatch League season, as the 2018 Overwatch World Cup continues!