Die Overwatch League wächst weiter!

Letzten Monat sind Teams aus Atlanta und Guangzhou der Overwatch League beigetreten. Jetzt kommen sechs weitere Teams dazu, die um die Overwatch League-Meisterschaft 2019 kämpfen werden: Chengdu, Hangzhou, Paris, Toronto, Vancouver und Washington, D.C.

Mit einem Kader von insgesamt 20 Teams – davon neun von außerhalb der USA – heißt die Overwatch League Dutzende neuer Spieler willkommen, denn es kommen Erweiterungsteams hinzu und ursprüngliche Teams ändern weiterhin ihre Aufstellung.

Player Tracker: 2018 Offseason

Verpasst keine der neusten Kaderänderungen, wenn die Teams ihre Aufstellung überarbeiten.

„Wir haben gerade eine fantastische Overwatch League-Eröffnungssaison beendet und unseren allerersten Champion vor ausverkauftem Haus voll treuer und leidenschaftlicher Fans gekrönt,“ sagte Pete Vlastelica, President und CEO von Activision Blizzard Esports Leagues. „Jetzt, da wir unseren Blick auf die Saison 2019 und alles Kommende richten, fügen wir acht neue Teams hinzu, die dazu beitragen, unsere Liga in wichtigen Regionen rund um den Globus wachsen zu lassen. Wir wissen, dass die Besitzer den Unterschied zwischen einer guten und einer großartigen Liga ausmachen, und wir haben für unsere erste Saison mit dem Format der Teambesitzer die Messlatte sehr hoch gelegt. Jedes einzelne dieser Erweiterungsteams hat diese Hürde genommen und wird unsere Liga noch besser machen.“

Hier ist eine kurze Übersicht der Teambesitzer, welche die neuen Teams unterstützen:

  • Aquilini Group – Das breit aufgestellte Familienunternehmen, dem die Vancouver Canucks der National Hockey League sowie die Rogers Arena gehören und das ein globales Portfolio an Großkonzernen leitet, führt das Team von Vancouver, Kanada.
  • Bilibili – Das führende Online-Entertainment-Unternehmen in China, die ein breites Spektrum verschiedener Genres und Medienformate abdeckt – inklusive Videos, Liveübertragungen und Mobile Games – führt das Team von Hangzhou, China.
  • DM Esports – Das internationale Unternehmen mit Fokus auf Esports-Entertainment und -Investment führt das Team von Paris, Frankreich.
  • HUYA Inc. – Die führende Videospiel-Livestreaming-Plattform in China führt das Team von Chengdu, China.
  • OverActive Media – Das integrative Unternehmen, das den kanadischen Markt mit Esports und Videospiel-Entertainment versorgt, führt das Team von Toronto, Kanada.
  • Washington Esports Ventures – Die Sportorganisation von Mark Ein, dem Besitzer der Washington Kastles im World Team Tennis, zum Aufbau und zur Förderung von Esports-Unternehmen führt das Team von Washington, D.C.

Die offiziellen Teamnamen, Logos und Kader werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.