Zur Vorbereitung auf die Saison 2019 der Overwatch League haben wir eine Vorschau auf jedes der 20 Teams zusammengestellt.

Florida Mayhem

Beitritt der Overwatch League: Juli 2017

Division: Atlantic

Spielplan:

Heim- und Auswärtstrikots:

Das Team in den sozialen Netzwerken:   Twitter @FLMayhem    Instagram @FLMayhem    Facebook  FloridaMayhem

Teamslogan: #BringTheMayhem

Academy-Team: Mayhem Academy

Zusammenfassung 2018

Florida Mayhem, deren ursprünglicher Kern aus ehemaligen Spielern der Misfits bestand, hatten einen ziemlich holprigen Start in die erste Saison der Overwatch League. In Phase 1 mussten sie sechs Niederlagen hinnehmen und konnten nur einen einzigen Sieg gegen Shanghai für sich verbuchen – dem einzigen Team der Liga, das die gesamte Saison über kein einziges Mal gewann. In Phase 2 verbesserten sich Mayhem ein wenig und konnten drei ihrer Spiele gewinnen. Zwar beendete das Team Phase 3 mit einer Matchbilanz von 2:8 am unteren Ende der Saisontabelle, aber zumindest zeigten die Spieler weitere Verbesserungen und konnten in ihren Matches mehr Karten gewinnen. Phase 4 war schließlich eine Wiederholung von Phase 1 und das Team gewann erneut nur ein einziges Mal gegen die Dragons. Florida Mayhem beendeten die Saison auf dem 11. Platz mit einer Matchbilanz von 7:33 und einer Kartendifferenz von -78.

Teamstatistiken und Ligaplatzierungen 2018

TODESSTÖSSE OWL-RANG ELIMINIERUNGEN OWL-RANG TODE OWL-RANG HELDENSCHADEN OWL-RANG
28,37 11. 68,56 11. 38,40 11. 33986,13 11.
  
ERLITTENER SCHADEN OWL-RANG HEILUNG OWL-RANG EINGESETZTE ULTIS OWL-RANG ULTI-ELIMINIERUNGEN OWL-RANG
9349,41 5. 17611,65 10. 31,40 5. 3,16

12.
Alle Statistiken sind der Durchschnitt pro 10 Minuten.

Analyse des Kaders

Hier erfahrt ihr, was die Shoutcaster über den Kader von Florida Mayhem denken.

Mehr: Kader 2019

Der Schlüssel zum Erfolg

Overwatch League-Analyst Josh „Sideshow“ Wilkinson erklärt, worauf sich das Team aus Florida seiner Meinung nach in dieser Saison konzentrieren sollte:

  • Für Florida Mayhem muss es 2019 bergauf gehen. Das Team hat die größten Veränderungen der Liga durchlaufen: Das Management behielt nur einen einzigen Spieler der ursprünglichen Aufstellung bei, während der Rest des Kaders vor allem durch koreanische Spieler ergänzt wurde. Anscheinend waren diese Rekrutierungsbemühungen erfolgreich. Floridas neue Spieler konnten in der Vergangenheit allerdings nicht immer glänzen, deswegen müssen Fans jetzt darauf hoffen, dass General Manager Matt Akhavan, Assistant General Manager Scott „Bearhands“ Tester und Cheftrainer Hyun-Jin „r2der“ Choi ein paar verborgene Talente entdeckt haben.
  • In der Eröffnungssaison war die Unterstützungsbackline ein ernsthaftes Problem für Mayhem. Auch wenn sich die Situation in diesem Jahr verbessert hat, ist noch immer viel Luft nach oben. Hyeon-Woo „Hagopeun“ Jo und Jun-Su „Kris“ Choe müssen zu alter Größe zurückkehren, damit Florida in der Overwatch League mit einer starken Backline aufwarten kann.
  • Jeong-Woo „Sayaplayer“ Ha ist ohne Frage der Star des Teams und für seine eindrucksvollen Spielzüge mit Widowmaker und McCree bekannt, mit denen er bereits den ein oder anderen ausweglosen Teamkampf im Alleingang herumreißen konnte. Floridas Management sollte für ihn schon jetzt ein paar Termine beim Orthopäden vereinbaren – die kommenden Matches werden dank seines unglaublichen individuellen Talents sicher häufig auf seinem Rücken ausgetragen.
  • Florida Mayhem gehören der Atlantic Division an, welche auf den ersten Blick zwar insgesamt die schwächere von beiden zu sein scheint, aber über starke Teams wie London, New York und Philadelphia verfügt. Abgesehen von diesen drei Teams sollten Mayhem darauf setzen, dass sie zweimal gegen die restlichen Teams der Atlantic Division spielen werden und dadurch häufiger die Gelegenheit bekommen, gegen Teams am unteren Ende der Tabelle zu gewinnen. Besonders der 17. März könnte entscheidend für Florida sein, wenn sie ihr letztes Match der Phase 1 gegen Washington Justice bestreiten.

Am Freitag, den 16. Februar um 2:30 Uhr MEZ könnt ihr Florida Mayhem in ihrem Eröffnungsspiel der Saison gegen Atlanta Reign in Aktion erleben. Alle Matches der Saison 2019 werden live über overwatchleague.com, die App der Overwatch League, unseren Twitch-Kanal, MLG.com und die MLG-App übertragen und können dort auch online abgerufen werden.

Weitere Teamberichte: