Zur Vorbereitung auf die Saison 2019 der Overwatch League haben wir eine Vorschau auf jedes der 20 Teams zusammengestellt.

New York Excelsior

Beitritt der Overwatch League: Juli 2017

Division: Atlantic

Heim- und Auswärtstrikots:

Das Team in den sozialen Netzwerken:   Twitter @NYXL    Instagram @NYXL    Facebook  NYXL

Academy Team: XL2

Zusammenfassung 2018

Die New Yorker hatten von Anfang an großen Erfolg in der Overwatch League. Mit der geballten Stärke eines Kaders voller Spieler von All-Stars-Kaliber gelang NYXL eine Bilanz von 7:3, bevor sie schließlich im Phasenfinale von London aus dem Rennen geworfen wurden. Das Team ließ sich von dieser Niederlage nicht unterkriegen, beendete Phase 2 mit 9:1 und holte sich zum krönenden Abschluss den Sieg im Phasenfinale gegen Philadelphia Fusion. In Phase 3 konnten die New Yorker an ihren Erfolg anknüpfen. Sie erreichten erneut eine Bilanz von 9:1 und sicherten sich auch in diesem Phasenfinale den Sieg. Dabei stachen sie das bisher in dieser Phase ungeschlagene Team aus Boston aus und festigten so ihren Ruf als bestes Team der Liga. Phase 4 verlief fast schon langweilig für ihre Verhältnisse und bescherte NYXL ein Ergebnis von 7:3. Der dritte Phasensieg in Folge blieb ihnen allerdings verwehrt und ging auf das Konto von Los Angeles Valiant. Nach Ende der regulären Saison konnten New York Excelsior das beste Ergebnis der Liga (34:6), den MVP der Liga (Jjonak), die Siegerkrone der Atlantic Division, den ersten Platz in der Setzliste und einem Freilos für die erste Runde der Playoffs für sich verbuchen. Trotz ihres Erfolges fand die Saison für die New Yorker ein rasches und abruptes Ende, als sie von Philadelphia Fusion aus dem Halbfinale gefegt wurden. Damit blieb ihnen die Chance verwehrt, beim Finale in Brooklyn vor ihrem Heimpublikum zu spielen.

TEAMSTATISTIKEN UND LIGAPLATZIERUNGEN 2018

TODESSTÖSSE OWL-RANG ELIMINIERUNGEN OWL-RANG TODE OWL-RANG SCHADEN GEGEN HELDEN OWL-RANG
35,66 1. 84,64 3. 28,01 1. 34.763,86 5.
  
ERLITTENER SCHADEN OWL-RANG HEILUNG OWL-RANG EINGESETZTE ULTIS OWL-RANG ULTI-ELIMINIERUNGEN OWL-RANG
8.759,16 4. 17.872,34 8. 30,82 9. 3,35 10.
Alle Statistiken sind der Durchschnitt pro 10 Minuten.

Analyse des Kaders

Hier erfahrt ihr, was die Shoutcaster über den Kader von New York Excelsior denken.

Mehr: Kader 2019

Der Schlüssel zum Erfolg

Overwatch League-Analyst Josh „Sideshow“ Wilkinson erklärt, worauf sich das Team aus New York seiner Meinung nach in dieser Saison konzentrieren sollte:

  • NYXL dominierten die reguläre Saison 2018 und erreichten ein fantastisches Ergebnis von 34:6. Sie konnten sich sogar als einziges Team zwei Phasensiege sichern. Aber gegen Ende der Saison, als die Playoffs näher rückten und eine neue Meta Gestalt annahm, geriet das New Yorker Team etwas ins Wanken. Für die Saison 2019 zählen NYXL weiterhin zu den Favoriten. Der Schlüssel zum Erfolg liegt für sie vor allem darin, die gleiche makellose und kontrollierte Spielweise beizubehalten, die sie während der Saison 2018 an den Tag gelegt haben – aber diesmal bei jeder Meta.
  • Die zweite Lehre, die sie aus ihrer enttäuschenden Niederlage bei den Playoffs ziehen sollten, ist, auch gegen Ende der Saison nicht nachzulassen. Trotz ihres großen Könnens, ihres Talents und der harten Arbeit blieb NYXL der Meistertitel verwehrt, und nur Spitzenleistungen gehen in die Geschichte ein – beständig gut ist hier nicht gut genug. Cheftrainer Hyeon-Sang „Pavane“ Yoo muss sicherstellen, dass das Team am Ende der Saison zu Höchstform aufläuft, gut vorbereitet ist und den Sieg vor Augen hat.
  • Einer der Hauptunterschiede diese Saison ist die Abwesenheit von Trainer und Analyst Hyeong-Seok „WizardHyeong“ Kim. Während der gesamten Saison 2018 wurde WizardHyeong für seine Strategien gelobt, die offenbar sehr effektiv waren. Aber trotzdem trennte sich das Team während der Saisonpause von ihm. Fans von NYXL hoffen, dass das Team die Lücke füllen kann, die er hinterlassen hat. Mithilfe des neuen Community-Analysten Yong-Cheol „imt“ Jeong glaubt NYXL offenbar, dass das Team auch ohne WizardHyeong in Sachen Strategie gut aufgestellt ist.
  • Das Team trennte während der Saisonpause auch von Jun-Hwa „Janus“ Song, wodurch sich das Team jetzt voll und ganz darauf konzentrieren kann, Haupttank Dong-Gyu „Mano“ Kim zum Superstar zu machen. Bei NYXLs vorsichtigem, reaktionären Spielstil 2018 wurde Mano oft übersehen, aber er zählt zweifellos zu den drei besten Haupttanks der Welt und wird 2019 maßgeblich zu ihrem Erfolg beitragen. NYXLs ständiger Wechsel an Haupttanks war im Laufe der Saison nur schwer zu verstehen. Ein klarer und fester Kern ist besonders wichtig, um aus einem Kader mit derzeit fünf DPS-Spielern das Beste herauszuholen.
  • Zwei dieser fünf DPS-Spieler sind Neuzugänge. NYXL müssen ihre Rekruten jetzt vorbereiten und ihre Stärken ausspielen. Yeon-Gwan „Nenne“ Jeong ist ein Spieler mit großem Potenzial und seine Fähigkeiten mit Zarya sind eine willkommene Ergänzung für das Team. Sein heiß ersehnter Partner, Yeon-Oh „Fl0w3r“ Hwang, kam hingegen in den letzten Monaten nicht einmal in der Startaufstellung des Academy-Teams XL2 zum Einsatz. Um Fl0w3rs Potential zu entfalten, sollte er wohl erst einmal überzeugt werden, seinen Namen nicht mehr ständig zu ändern. Jetzt liegt es an Pavane, ihm eine Identität zu geben.

Am Freitag, den 15. Februar um 02:30 Uhr MEZ könnt ihr New York Excelsior bei ihrem Eröffnungsmatch der Saison gegen Boston Uprising in Aktion erleben. Alle Matches der Saison 2019 werden live über overwatchleague.com, die offizielle App der Overwatch League, unseren Twitch-Kanal, MLG.com und die MLG-App übertragen und können dort auch online abgerufen werden.

Weitere Teamberichte: