Zur Vorbereitung auf die Saison 2019 der Overwatch League haben wir eine Vorschau auf jedes der 20 Teams zusammengestellt, die antreten werden.

Hangzhou Spark

Beitritt zur Overwatch League: September 2018

Division: Pacific

Heim- und Auswärtstrikots:

Das Team in den sozialen Netzwerken:   Twitter @Hangzhou_Spark    Facebook  HangzhouSparkOW    Weibo_logo_32x32.png Hangzhou-Spark

Wir stellen vor: Hangzhou Spark!

Wir haben das Team darum gebeten, uns mehr über ihre Strategie zu erzählen.

Wodurch unterscheidet sich euer Team von anderen Sport- und Esportsteams in eurem Markt?

Hangzhou Spark gehört zur bilibili Esports Company, die in einer Vielzahl an Geschäftsbereichen wie professionellen Esports-Clubs, Künstlermanagement und Veranstaltungsorten vertreten ist. Diese bereits etablierten Ressourcen bieten dem Team viele aufregende Möglichkeiten für Wachstum und Entwicklung. Unsere Muttergesellschaft bilibili ist eine führende Online-Unterhaltungsplattform mit dem Ziel, den Alltag der jüngeren Generation in China zu bereichern – mit 92,7 Millionen aktiven Nutzern pro Monat (mit 78 Prozent in der Altersgruppe der 18- bis 35-Jährigen, der idealen Zielgruppe für Esports). Diese Vorteile helfen Spark bei der Etablierung der Marke, Entwicklung von Inhalten und der Arbeit mit Fans.

Auf welche besondere Art und Weise möchte euer Team mit seinen Fans zu Hause in Kontakt treten?

Alle Fans von Hangzhou Spark sind uns herzlich willkommen, egal, wo sie leben. Hangzhou ist die Heimat von Spark, und der kulturelle Einfluss der Stadt erstreckt sich über die gesamte chinesische Provinz Zhejiang. Wir möchten unseren Fans nahestehen und ihnen mehr Möglichkeiten bieten, die Overwatch League zu erleben. Zum Beispiel wollen wir lokale Livestream-Partys organisieren, auf denen Fans gemeinsam Matches von Spark mitverfolgen können. Außerdem haben wir eine Online-Fangruppe gegründet, die weitere regelmäßige Treffen für Fans organisiert, bei denen sie mit dem Team in Kontakt treten und bei Verlosungen tolle Preise gewinnen können. In naher Zukunft wird Spark eine eigene Arena besitzen, in der wir unseren Fans noch viel mehr unvergessliche Erfahrungen bieten können.

Was war eure Philosophie beim Zusammenstellen des Kaders?

Professionalität, Kompetenz, Teamwork und Verschmelzung.

Was für Erwartungen stellt ihr an das Team? Was sind eure Ziele für die Saison 2019?

Leistung steht auf jeden Fall an erster Stelle. Uns ist klar, dass wir also neues Team etwas Zeit benötigen werden, um unseren Kader und unsere Strategien abzustimmen. Wir hoffen, dass dieser Prozess reibungslos abläuft. Wir werden uns für jedes Match immer größere Ziele stecken und unser Bestes geben, um sie zu erreichen. Wir sind entschlossen, in Saison 2019 der Overwatch League nach Perfektion zu streben.

Analyse des Kaders

Hier erfahrt ihr, was unser Team über den Kader von Hangzhou Spark denkt.

Mehr: Kader 2019 | Erste Eindrücke zu Hangzhou Spark

Der Schlüssel zum Erfolg

Overwatch League-Analyst Josh „Sideshow“ Wilkinson erklärt, worauf sich Hangzhou seiner Meinung nach in dieser Saison konzentrieren sollte:

  • Hangzhou Spark können sich auf eine solide Grundlage stützen. Mit vier Spielern von X6-Gaming haben Spark eine Basis von stabilen und zuverlässigen Spielern, die sich in jeder Meta wohlfühlen. Die koreanischen Tanks und Unterstützer dürften im Saisonverlauf überdurchschnittliche Leistung zeigen und nur wenige Fehler machen. Gleichzeitig können sie sich auf solide DPS-Spieler von Team Seven und den überaus flexiblen Kyeong-Bo „GodsB“ Kim verlassen.
  • Hangzhous Trainerstab ist ebenso bestens mit dem Team und seinen Stärken vertraut. Spark haben sich die Coaches von X6 und Seven ins Team geholt, wodurch sie sich auf mehr als nur Grundlagenarbeit in jeder Meta konzentrieren können. In dieser Hinsicht sind Spark den meisten anderen Erweiterungsteams einen Schritt voraus, da die Organisation gekonnt die Gratwanderung zwischen Neuerstellung und Bewahrung eines Kaders gemeistert hat.
  • An echten Stars mangelt es dem Team allerdings. Solide Leistungen im Hintergrund kann es zwar auf ein gewisses Niveau bringen, aber Spieler, die ein Spiel übernehmen und dominieren können, sind unerlässlich. Um diese Stärke nutzen zu können, müssen Spark Qiulin „Guxue“ Xu und Shilong „Krystal“ Cai perfekt in ihr Team integrieren. Diese beiden gehören zu Chinas Elitespielern und haben das Potenzial, zu richtigen Superstars zu werden. Wenn sie Unterstützung dabei bekommen, genügend Koreanisch zu lernen, um effizient mit dem Team zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, können Spark in der Saison 2019 von einem durchschnittlichen zu einem gemeingefährlichen Team werden.

Am Freitag, den 15. Februar um 05:30 Uhr MEZ könnt ihr Hangzhou Spark bei ihrem Eröffnungsmatch der Saison gegen die Shanghai Dragons in Aktion erleben. Alle Matches der Saison 2019 werden live über overwatchleague.com, die offizielle App der Overwatch League, unseren Twitch-Kanal, MLG.com und die MLG-App übertragen und können dort auch online abgerufen werden.

Weitere Teamberichte: