Die Zeit ist gekommen und unsere Besten treten ins Rampenlicht! Heute geben wir alle Details zum Zeitplan, der Verfügbarkeit von Tickets und der Abstimmung für die All-Stars der Overwatch League 2019 bekannt.

Die Feierlichkeiten rund um die All-Stars beginnen am Mittwoch, dem 15. Mai mit einer Reihe benutzerdefinierter Spiele, bei denen sich Spieler der Atlantic und Pacific Division miteinander messen. Am Donnerstag, dem 16. Mai treten dann die Teams der Atlantic und Pacific Division im offiziellen All-Star Game, Powered by Intel®, gegeneinander an, um zu beweisen, welche Division die bessere ist. Vom 15. bis 16. Mai könnt ihr in Burbank (Kalifornien) die gesamte Action live in der Blizzard Arena Los Angeles erleben. Tickets sind jetzt auf AXS.com verfügbar.

Die benutzerdefinierten Spiele der All-Stars werden am Mittwoch live auf ESPN2 und das All-Star Game am Donnerstag live auf ESPNEWS übertragen. Ihr könnt die gesamte Action beider Spieltage der All-Stars live über overwatchleague.com, die App der Overwatch League, unseren Twitch-Kanal, MLG.com und die MLG-App erleben und dort auch online abrufen.

Auch dieses Mal dürft ihr die sechs teilnehmenden Spieler auswählen, die ihre jeweilige Division repräsentieren werden. Um abzustimmen, müsst ihr euch mit eurem Blizzard Battle.net-Account anmelden und dann eure Kader für die Atlantic und Pacific Division zusammenstellen. Jeder Kader besteht aus sechs Spielern und darf bis zu zwei Spieler jeder Rolle enthalten: Unterstützung, Tank und DPS. Ihr könnt eure Stimme nur einmal abgeben, wählt also weise!

Die Abstimmung für die Teilnehmer der All-Stars endet am 28. April. Die Startaufstellungen werden Anfang Mai bekannt gegeben. Weitere 24 Spieler – 12 Ersatzspieler für jedes Team – werden von Spielern, Trainern, Shoutcastern und Mitarbeitern der Overwatch League ausgewählt. Die vollständigen Kader samt Ersatzspielern werden Mitte Mai bekannt gegeben.

Weitere Details zu den benutzerdefinierten Spielmodi, Fanartikeln und besonderen Heldenskins zu der All-Stars werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.