Das Team von London Spitfire wusste nicht, was es erwarten sollte. Sie saßen im Aufenthaltsraum im Büro des Entwicklerteams von Overwatch auf den Sofas – Seung-Tae „Bdosin“ Choi hielt ein Winston-Plüschtier (vielleicht eine Vorahnung?) in seinen Händen, Teamkapitän Jae-Hui „Gesture“ Hong ein mit winzigen Jeff Kaplans verziertes Kissen.

Anders als beim Skin Zen-nakji, den der MVP der letzten Saison Seong-Hyun „Jjonak“ Bang mitentwickelt hat, war der Siegesskin für Spitfire eine Überraschung – ein Geschenk vom Entwicklerteam an die Spieler, die letztes Jahr beim Finale in Brooklyn Geschichte geschrieben haben. Ein Jahr und einen Tag nach diesem Triumph reiste das Team von Spitfire zur Enthüllung in die Zentrale von Blizzard.

Welchen Helden haben sie erwartet? Die Spieler haben ein paar bekannte Namen in den Raum geworfen – unter ihnen D.Va, Winston und die klassische britische Heldin Tracer. (Niemand hat mit Symmetra gerechnet.) Auf die Frage, was sie sich für einen Skin erhoffen, antwortet Hauptunterstützer Jong-Seok „Nus“ Kim: „Ich würde mir eine Grafik wünschen, die anzeigt, dass wir gewonnen haben.“

Nach forschungs- und arbeitsreichen Monaten konnte das Entwicklerteam endlich den Skin Fliegerass enthüllen – eine verspielte Interpretation eines klassischen Designs für Winston, in die viel von der Teamidentität von Spitfire eingearbeitet wurde.

#AcesHigh! Die Champions der Eröffnungssaison bekommen etwas richtig Cooles.

Verpasst auf keinen Fall die Enthüllung MORGEN! @Spitfire #OWL2019 pic.twitter.com/AgRmtXmipn

– Overwatch League (@overwatchleague) 14. August 2019

Als sie den Skin zum ersten Mal erblickten, lehnten sich die Spieler neugierig vor, um alle Details zu betrachten. Jun-Ho „Fury“ Kim, der zuvor auf Winston getippt hatte, rief: „Ich hab's doch gewusst!“, bevor er entzückt auf Winstons buschigen schwarzen Schnurrbart hinwies.

Der Schnurrbart ist eines der vielen historisch korrekten Details, die unsere Künstler in den Skin eingebaut haben, um ihn zu einer gebührenden Hommage an die Piloten zu machen, die im 2. Weltkrieg Spitfire-Flugzeuge geflogen haben. Fliegerass Winston hat eine blau-orangene Schwimmweste, Fliegerbrille und -kappe sowie Pilotenhandschuhen aus Leder.

Das Entwicklerteam ließ sich auch vom Kampfflugzeug Spitfire Mark II für zusätzliche Elemente von Winstons Ausrüstung inspirieren, darunter der vom Kampf gezeichnete Spruch „Aces High“ an der Seite des Triebwerks und die Propeller, die auch beim Stillstand das Gefühl von Geschwindigkeit hervorrufen.

Senior Outsource Supervisor Nathan Brock erklärte: „Wir haben viel Zeit reingesteckt, um sicherzustellen, dass wir mit unserem Skin diesem bestimmten Flugzeug Tribut zollen. Von der Form der Flügel über den Raketenrucksack, der den Treibstofftanks bestimmter Modelle entspricht, bis hin zu den Auspuffrohren an den Seiten – alles wurde nach dem Vorbild der Motoren der Spitfire-Flugzeuge gestaltet.“

Dylan Jones, Lead Character Technical Artist für Overwatch, ergänzte, dass das Team noch eine weitere Inspiration für den Skin Fliegerass hatte: „Als wir euch mit der Trophäe auf der Bühne gesehen haben, wussten wir, dass wir für diesen Moment etwas ganz Besonderes machen müssen.“